Das traditionelle Vereinspokalschießen

Der Schützenverein Ruhestetten veranstaltet vom 13.03.-18.03.2017 sein traditionelles Vereinspokalschießen für Vereine, Familien, Firmen und sonstige Gruppen.

Die Trainingstage sind am Montag und Dienstag, 13./14.03.2017 jeweils von 19-22 Uhr.

Ab Mittwoch, 15.03. bis Samstag den 18.03.2017 geht es um den Sieg. Die Wettkampfzeiten sind am Mittwoch von 19 – 22 Uhr, am Donnerstag und Freitag von 17 – 22 Uhr sowie am Samstag von 14 – 17 Uhr. Die Siegerehrung findet am Samstag direkt im Anschluss ab 19 Uhr statt.

Geschossen wird in Mannschaften zu je vier Personen. Ein Teilnehmer kann auch für mehrere Mannschaften starten. Reine Damenmannschaften werden gesondert gewertet. Gemischte Mannschaften zählen als Herrenmannschaften.

Das Startgeld beträgt 27,- € pro Mannschaft. Diese Startgebühr enthält für jeden Schützen die gewohnten 15 Schuss für die Mannschaftswertung und einen Getränkegutschein. Außerdem erhält jeder Schütze zusätzlich eine Glücksscheibe, die über den Verbleib des Wanderpokales entscheidet sowie eine Einzelscheibe, mit der der Gewinner der Ehrenscheibe ermittelt wird. Das Startgeld kann bar bezahlt oder im Voraus auf unser Vereinskonto überwiesen werden:

IBAN: DE61 6936 2032 0073 1060 01
BIC: GENODE61MES
Verwendungszweck: Mannschaftsname (zum Beispiel: „Die Toten Hosen Herren 1“)

ACHTUNG:

  • Anmeldungen nehmen wir auch telefonisch während der Öffnungszeiten des Schützenhauses

Mittwochs und Freitags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr unter der Nr. 07578-1750 entgegen.

Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Wenn die Mannschaft nicht geschlossen kommen kann ist das kein Problem. Nach Vereinbarung mit der Wettkampfleitung kann der noch fehlende Schütze am Samstag zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr nachschießen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und viele alte und neue Mannschaften!

 


 

Wir trauern um Johannes!

 2016-04-29 Johannes Dippel

Fassungslos und zutiefst erschüttert nehmen wir Abschied von unserem Freund und Jungschützen

Johannes Dippel

Johannes war seit 2013 Mitglied im Schützenverein Ruhestetten.

In dieser kurzen Zeit durften wir Ihn als sehr begabten Jungschützen, engagiertes Vereinsmitglied und sehr guten Freund kennenlernen.

Seine Begeisterung für den Schießsport hat uns alle angesteckt. Es war uns eine Freude Ihm beim Training oder beim Wettkampf zuzusehen.

Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Mitglieder und Vorstandschaft

Schützenverein 1960 Ruhestetten e.V. 

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die besten Schützen im Walder Land?

 

in der Woche vom 14.03. - 19.03.2016 veranstaltete der Schützenverein Ruhestetten sein traditionelles Vereinspokalschießen, an dem die unterschiedlichsten Gruppierungen teilnahmen.

Unter 42 Mannschaften wurden verschiedene Preise ausgeschossen. Unter Anderem galt es um den Wanderpokal und die Ehrescheibe zu kämpfen.

Beste Schützin war in diesem Jahr Steffi Lernhart. Sie siegte mit einem 17 Teiler vor Heinz Schwichtenberg (25 Teiler) und Gebhard Halder (31 Teiler) und kann somit die Ehrenscheibe welche dieses Jahr ein wunderschöner Holzteller war, ihr Eigen nennen.

Das meiste Glück hatte in diesem Jahr die Herrenmannschaft des DRK. Sie erlangte eine Gesamtpunktzahl von 134 Punkten und darf den Wanderpokal für ein Jahr ihr Eigen nennen. Knapp dahinter lag mit 132 Punkten die Mannschaft der Bastelstube Benehöfe und mit 125 Punkten die zweite Herrenmannschaft der Egelsee Ranch.

Durch ihr Können und Ihre Treffsicherheit sicherten sich die Mannschaften ihre Pokale. Dabei lagen die Ergebnisse zum Teil sehr eng beieinander. Zum Teil entschied der bessere Teiler. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Die Herrenmannschaften:

Platz

Mannschaft

Ringe

Teiler

1

Narrenverein Ruhestetten Herren

599

543

2

FFW Ruhestetten I

596

504

3

Weidele I

594

369

4

MV-Wald I

594

663

5

PTS Technik

591

468

6

MV-Wald II

591

966

7

Weidele II

590

934

8

The Expendables

589

366

9

Ehrenmitglieder SVR

589

784

10

Malteser Herren III

587

559

11

VDK

586

839

12

JuKa I

585

521

13

FFW Ruhestetten II

585

1363

14

NV-Rällekopf Herren II

584

477

15

Malteser Herren I

584

621

16

CDU Wald

584

825

17

Kirbeverein Kappel / Glashütte II

584

959

18

Juka II

583

573

19

Fips-Kokkn n.e.V.

582

820

20

Egelsee Ranch Herren I

579

491

21

Malteser Herren II

579

833

22

Weidele III

579

981

23

Landesbank

579

993

24

DRK Herren

578

935

25

Volksbank Messkirch

572

1003

26

Egelsee Ranch Herren II

570

1095

27

Geberit TT

569

633

28

Musikverein Liggersdorf

563

1200

29

Rällekopf Herren I

562

753

30

Rathaus Team Wald

561

484

31

Kirbeverein Kappel / Glashütte I

541

2453

32

Bastelstube Benehöfe

540

1640


Die Damenmannschaften:

Platz

Mannschaft

Ringe

Teiler

1

Egelsee Ranch Damen

592

653

2

Kath. Bücherei Wald

583

669

3

Narrenverein Ruhestetten Damen

582

808

4

NV-Rällekopf Damen

580

753

5

DTR I

576

680

6

Malteser Damen

572

1612

7

DRK Damen

567

888

8

Malteser Jugend Damen 1

562

1546

9

Walbertsweiler Brückeler Damen

540

1316

10

Malteser Jugend Damen 2

537

1246

 

Gespannt warteten die Teilnehmer am Samstagabend auf die Ergebnisse. Durch die gute Stimmung und die gute Bewirtung entstand eine gemütliche Atmosphäre die für Kurzweil sorgte. Sportleiter Siegfried Keller konnte dann kurz nach halb Acht die Ergebnisse verkünden und zusammen mit Oberschützenmeister Werner Scholl die Preise verteilen. Im Anschluss ließen die Teilnehmer und die Vereinsmitglieder des Schützenvereins den gemütlichen Abend ausklingen.

Für die rege Teilnahme am Training, den Wettkämpfen und der Siegerehrung möchte sich der Schützenverein nochmals herzlich bedanken! Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder so viele Teilnehmer begrüßen dürfen.

Bis nächstes Jahr!

Die Vorstandschaft des SV 1960 Ruhestetten e.V.